Weltklasse im Club

Andreas Beck

Spieler

Rang: 12
Höchster ATP: 33
Nation: GER
Jahrgang: 1986
Turned Pro: 2003
Größe: 191 cm

Andi Beck kam, sah und siegte. Mit einer Bundesliga-Bilanz von 14:0 (!) Siegen im Jahr 2016 war er der überragende Spieler in Deutschlands höchster Liga und im Jahr danach war er ebenfalls fast ungeschlagen. Der in der Nähe von Stuttgart (Weingarten) geborene 1,88 m große Linkshänder war, ähnlich wie Daniel Brands und Peter Gojowczyk, auch bereits im Davis Cup für Deutschland erfolgreich im Einsatz. Andi Beck, der noch eine Schwester hat und Golf zu seinen Hobbies zählt, ist Fußballfan des VfB Stuttgart und des FV Ravensburg.

Zu seinen schönsten Erfolgen zählt zweifellos sein Doppelsieg im Davis Cup 2014 beim Relegationsspiel in Stuttgart. Weiterhin gewann Andi Beck im Laufe der Jahre fünf ATP-Challenger-Titel und acht Future-Titel. Auch im Bundesliga-Team 2017 war Andi eine der tragenden Säulen beim Erreichen der Vize-Meisterschaft. In fast keinem Match war er zu bezwingen, weder im Einzel noch im Doppel, und zusammen mit Tommy Haas holte er beim 4:2 Sieg gegen den fünffachen Deutschen Meister Lambertz Aachen den mitentscheidenden Doppelpunkt. Andi Beck ist einfach ein genialer Teamplayer!