Weltklasse im Club

Showdown am Neckarplatt

Autor: Jörg Zellen

Am Samstag (12 Uhr) tritt Tabellenführer Blau-Weiß Timberland Finance Krefeld beim punktgleichen Zweiten Grün-Weiß Mannheim an. Der Sieger dieses Duells hat die besten Karten im Meisterschaftsrennen.

Krefelder oder Mannheim? Blau-Weiß oder Grün-Weiß? Serienmeister oder Ersttäter? Wer holt sich in diesem Jahr den Deutschen Meistertitel? Diese Frage wird sich voraussichtlich am Samstag auf der Anlage am Neckarplatt entscheiden, wenn Liga-Primus Blau-Weiß Timberland Finance Krefeld auf den TK Grün-Weiß Mannheim trifft. Mit 12:2 Punkten belegen die beiden Klubs Platz eins und zwei in der Tabelle. Die Mannschaft von Krefelds Teamchef Olaf Merkel hat jedoch zwei Matchpunkte mehr auf dem Konto als die Quadratestädter. Fakt ist: Das Rennen um den Titel machen höchstwahrscheinlich Krefeld und Mannheim unter sich aus. 

 

Das Team von Blau-Weiß Timberland Finance reist bereits am Freitag in die Kurpfalz, um sich auf das vorentscheidende Duell einzustimmen. Begleitet wird die Mannschaft von zahlreichen Fans, Mitgliedern und Sponsoren, die zum Showdown am Neckarplatt vor Ort sein wollen, um ihre Spieler zu unterstützen.

Apropos Spieler: Noch ist offen, wer für den Stadtwaldklub aufschlagen wird. Sicher ist, dass der Italiener Stefano Travaglia, der nach seinem Turniergewinn in Sopot an Position 79 der Weltrangliste geführt wird, sowie der Brasilianer Rogerio Dutra Silva das HTC-Trikot überstreifen werden. Wer das blau-weiße Quartett komplettiert, hängt von den Turnierergebnissen dieser Woche ab.

Nach dem Samstagsspiel in Mannheim folgt für die Krefelder am Sonntag (11 Uhr) der Saisonabschluss an der heimischen Hüttenallee. Zu Gast ist dann der Niederrheinrivale Rochusclub Düsseldorf, der als Tabellendritter mit 9:5 Punkten wohl keine Chance mehr auf den Platz an der Sonne besitzt. Geschenkt bekommen die Blau-Weißen vom Nachbarn aus der Landeshauptstadt wohl dennoch nichts. 

Das große Finale der Spielzeit 2019 verspricht Spannung und Dramatik. Dabei sein lohnt sich!