Weltklasse im Club

Rot Weiss Köln erwartet den deutschen Meister

Autor: Sussan Karimi

Nach einem langen und hart umkämpften Spieltag in Badwerk Gladbach erwartet man in Köln den amtierenden deutschen Meister. Wie schon am Samstag spielt der Wettergott zum ersten Mal in Köln nicht mit. Es ist regnerisch und bewölkt. Aber das Spiel findet natürlich trotzdem statt, und die Prognose ist gar nicht so schlecht. Am gestrigen Spieltag konnten die Kölner trotz aller Gegenwehr nur 2 Punkte mitnehmen, aber jeder Punkt zählt in der Endabrechnung. Mann des Tages war gestern der Belgier Kimmer Coppejans, der in einem starken Einzel den Topplayer Marton Fucsovic besiegte. Der zweite Punkt ging auch an den Belgier. Zusammen mit Yannick Born gewannen sie ihr Doppel gegen Fucsovic/Sandkaulen! Startke Leistung. Auch heute steht Kimmer Coppejans wieder in der Startaufstellung. Auch Dustin Brown meldet sich nach Verletzung wieder zurück. Jan Choinski und Hazem Naw komplettieren das Team. Also vorbei kommen und das Team anfeuern!